Christusträger Bruderschaft

Christusträger-Erlebnistag in besonderen Zeiten

Traditionell öffnen wir die Triefensteiner Klosterpforten jedes Jahr am zweiten Samstag im Juli. So soll es auch in diesem Jahr sein. Auch wenn wegen der Corona-Maßnahmen vieles anders sein wird als gewohnt:

»Jünger wird man unterwegs« – zum Christusträger-Erlebnistag am 10. Juli unter dieser Überschrift laden wir Sie und Euch schon heute herzlich ein. Corona macht die konkreten Planungen zur Herausforderung. Deswegen werden wir flexibel auf die Entwicklungen reagieren und das genaue Programm etwa ab Mitte Juni auf unserer Homepage und bei Facebook bekannt geben. 

Fest vorgesehen ist um 17.00 Uhr ein Gottesdienst mit Regionalbischöfin Gisela Bornowski (Predigt), Prior Br. Gerd (Liturgie) sowie Frieder Gutscher und Uli Schwenger (Musik). Dieser Gottesdienst wird live gestreamt. Mitfeiern können also auch die, die nicht vor Ort dabei sind. Im Gottesdienst wollen wir unter anderem dankbar daran erinnern, dass Christusträger-Schwesternschaft wie – Bruderschaft in diesem Jahr gemeinsam 60. Geburtstag feiern können.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit darf sich in diesem Jahr immer nur eine begrenzte Anzahl von Besucherinnen und Besuchern gleichzeitig auf unserem Klostergelände aufhalten. Feste Anmeldungen per Mail und im Voraus festgelegte Aufenthaltszeiten werden deshalb nötig sein. Wie Anmeldungen und Zeitvergabe geregelt werden, erfahren Sie ab etwa Mitte Juni auf unserer Homepage.

Wir freuen uns darauf, diesen Tag mit Ihnen und Euch feiern zu können und grüßen herzlich.

Ihre/Eure

Christusträger

07.04.21

Zurück zu Berichte