Christusträger Bruderschaft

Erlebnistag

Herzlich willkommen zum Christusträger-Erlebnistag
am 14. Juli 2018 im Kloster Triefenstein.

Sr. Dietlinde mit Kindern in Karachi, Pakistan – © Christusträger-Schwesternschaft, 2014
Sr. Dietlinde mit Kindern in Karachi, Pakistan – © Christusträger-Schwesternschaft, 2014

Wir haben in diesem Jahr allen Grund zum Feiern und wollen das gemeinsam tun: Christusträger-Schwestern und -Brüder, der Christusträger-Waisendienst CTW sowie Freundinnen und Freunde aller drei Organisationen. Um Gottes willen Zukunft wagen – unter dieser Überschrift laden wir gemeinsam am 14. Juli 2018 zu einem Christusträger-Erlebnistag ein. Eine Reihe der Christusträger-Projekte und -Aufgaben können sie beim Erlebnistag auf besondere Weise kennenlernen: Spielerisch, handgreiflich und fröhlich.

An diesem Tag stehen die Klostertore von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr offen. Dann können Sie uns Christusträger, unsere Arbeit und auch das Kloster Triefenstein kennenlernen. Kinder erleben ein auf sie zugeschnittenes, abwechslungsreiches Programm in der eigens eingerichteten Kinderwelt.

Christusträger-Dienste zum Anfassen – © Br. Bodo Flach, 2016

Schwerpunktthema des Tages ist das 50. Jubiläum des Christusträger-Waisendienstes. Über persönliche und projektbezogene Patenschaften betreut dieses Hilfswerk aktuell rund 2000 Kinder aus sehr armen Familien u.a. in Indien, Pakistan, Argentinien und Bulgarien. 

Der CTW ist eng verknüpft mit der Arbeit der Christusträger-Schwesternschaft, die sich und ihre Projekte beim Erlebnistag im Kloster ebenfalls vorstellen wird. Die 42 Schwestern leben und arbeiten in weltweit acht Stationen. Zu Ihren Aufgabenbereichen gehören z.B. Kinderheime und medizinische Arbeit in Entwicklungsländern, eine große Pflegeeinrichtung für ältere Menschen, ein Freizeitenhaus und die Christophorus-Autobahnkapelle an der A6.

Das Herz des Erlebnistags: Der Festgottesdienst in der Klosterkirche – © Clemens Henker, 2016

Und auch die Christusträger-Bruderschaft – Gastgeber im Kloster Triefenstein – mit ihren insgesamt 25 Brüdern stellt sich mit ihren Stationen in Afghanistan (Ausbildungswerkstatt und medizinische Hilfe) und im Kongo (Buschkrankenhaus) vor. Die Gästehäuser der Bruderschaft in der Schweiz (Gut Ralligen am Thuner See) und Kloster Triefenstein ermöglichen einen Einblick in ihre Räumlichkeiten und ihr Angebot.

Feiern Sie mit uns? Wir freuen uns auf Sie und Ihre Freunde!

Zurück zu Aktuell