Christusträger Bruderschaft

Ralligen

Gut Ralligen am Thuner See in der Schweiz ist seit 1976 Gästehaus der Bruderschaft. Fünf Brüder und ein Novize kümmern sich zusammen mit Freunden und Mitlebenden dort um Gäste und Pilger

Fast schon paradiesisch schön: Gut Ralligen mit (im Vordergrund) der Wegkapelle
Fast schon paradiesisch schön: Gut Ralligen mit (im Vordergrund) der Wegkapelle

Gut Ralligen, das ehemalige Rebgut des Augustiner-Klosters Interlaken, ist seit 1976 Gästehaus der Bruderschaft für Gemeinde- und Familienfreizeiten, Retraiten und Mitarbeitertagungen.

Wegen der besonders schönen Landschaft zwischen dem Thunersee und den Bergen des Berner Oberlandes wird Ralligen gerne von Gemeinden und Gruppen belegt, die neue Freunde einladen möchten. Beim Erleben der reizvollen und imposanten Umgebung kann sich die Seele entspannen und für die Botschaft des Evangeliums offen werden. Darum sind wir bestrebt die Tage so zu gestalten, dass sie der Erholung dienen und der Einkehr bei Gott, der Quelle allen Lebens. Das Programm wird von uns in Absprache mit den Verantwortlichen der Gästegruppen gestaltet. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren aktuellen Freizeitangeboten. Aktuelles über Ralligen und bestimmte Höhepunkte unserer Arbeit können Sie in unseren Rundbriefen und Berichten nachlesen.

Wenn Sie mit einer Freizeitgruppe oder als Einzelgast zu uns kommen wollen, wenden Sie sich bitte an unser Gästebüro.

In der Fotogalerie können Sie sich einen Eindruck vom Gut Ralligen machen. Hinweise zur Anreise mit Auto und Bahn finden in der Wegbeschreibung.

Zurück zu Standorte