Christusträger Bruderschaft

Freizeiten

Unser Jahresprogramm

Hier finden Sie Einladungen zu allen Freizeiten und eine Übersicht über unsere Angebote:

Kloster Triefenstein

Wenn Sie als Gast nach Triefenstein kommen wollen, wenden Sie sich bitte an: tr-gaeste@christustraeger.org

Gut Ralligen

Wenn Sie als Gast nach Ralligen kommen wollen, wenden Sie sich bitte an: rall@christustraeger.org

Informationen zum Inhalt und zu den Kosten (Preise und Kursgebühren) finden Sie jeweils auf dem Flyer.

Kloster Triefenstein

Jubilate Deo

Mi 20. Juni 2018 – So 24. Juni 2018

In diesen Tagen erarbeiten wir unter fachkundiger Leitung verschiedene Chorsätze, die wir am Sonntag in einem Gottesdienst in der Nähe des Klosters singen werden.

Mit: Christel Oefele (Musikerin und Theologin), Br. Thomas Dürr und Br. Helmut Laske

Es sind noch Plätze frei

FlyerBuchungsanfrage

Gut Ralligen

Open House

Fr 6. Juli 2018 – Fr 13. Juli 2018

Für Menschen mit und ohne Behinderung. Gemeinsam Urlaub machen in den Bergen und sich begegnen. Wir Brüder möchten unser schönes Haus am See weit öffnen für Menschen mit Behinderungen und ihre Begleiter. Unser altes Rebgut mit seinen vielen Treppen ist allerdings nicht barrierefrei.

Mit: Br. Tobias Nehlsen und Team

Es sind noch Plätze frei

FlyerBuchungsanfrage

Kloster Triefenstein

Triefensteiner Jugendfreizeit

Mi 1. August 2018 – Fr 10. August 2018

Neun abenteuerliche Tage bei den Brüdern: Gemeinschaft erleben und sich mit Fragen des Glaubens und Lebens auseinandersetzen. Für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren.

Mit: Team von Christusträgern

Es sind noch Plätze frei

FlyerBuchungsanfrage

Gut Ralligen

Sommerfreizeit

Sa 11. August 2018 – Mi 22. August 2018

Elf Tage im sommerlichen Berner Oberland. Reichlich Zeit, um in Gemeinschaft  mit anderen Gott zu suchen. Reichlich Zeit, um sich zu erholen und die nahe und weitere Umgebung zu erkunden.

Mit: Dieter Weidemann, Br. Thomas und Br. Dieter

Es sind noch Plätze frei

FlyerBuchungsanfrage

Kloster Triefenstein

Studentenfutter

Di 4. September 2018 – So 9. September 2018

Ein Seminar zwischen Tun und Ruhn, Alltag und Urlaub. Eine Einkehrzeit der besonderen Art mit Bibelgesprächen, Sport und Besinnung durch die Gebetszeiten. Ein Klostererlebnis für alle zwischen 19 und 30 Jahren. Nicht nur für Studenten!

Mit: Team von Christusträgern

Es sind noch Plätze frei

FlyerBuchungsanfrage

Kloster Triefenstein

Unterwegs zur Ruhe

Di 4. September 2018 – So 9. September 2018

Ein Angebot zum Wandern und zur Stille vor Gott. Wir wollen uns einüben ins Hören auf Gott durch Impulse im Unterwegssein und in Zeiten persönlicher Reflexion.

Mit: Ilona und Jochen Englert, Br. Gustav Fluck

Es sind noch Plätze frei

FlyerBuchungsanfrage

Gut Ralligen

Oasentag

Mo 10. September 2018 | 09.00-17.00 Uhr

Für Menschen, die sich mitten  im Alltag nach einer heilsamen Unterbrechung sehnen. Der Tag beginnt mit einem Begrüßungskaffee um 9 Uhr und einem biblischen Impuls und endet mit der Feier des Abendmahls um 16 Uhr. Tagsüber wird geschwiegen; Begleitgespräche sind möglich.

Mit: Br. Gerd Maier und Elke Hendriksen

Es sind noch Plätze frei

FlyerBuchungsanfrage

Kloster Triefenstein

Danken tut gut

Fr 14. September 2018 – So 16. September 2018

Wer immer wieder dankbar achtet, was er ist und hat, lebt in der Regel gesünder als der, der sich ständig beklagt. Was aber, wenn es keinen Grund zum Danken gibt? Jürgen Werth erzählt ehrlich von eigenen Erfahrungen und öffnet neue Horizonte.

Mit: Jürgen Werth (Autor, Liedermacher), Christoph Zehendner

Es sind noch Plätze frei

FlyerBuchungsanfrage

Gut Ralligen

Kloster to go

Do 20. September 2018 – So 23. September 2018

Für junge Leute (17-35 J.), die mehr aus ihrem Leben machen wollen, die sich Anregungen für ihr Leben als Christ wünschen, miteinander diskutieren und Visionen teilen, die beten, hören und schweigen wollen.

Mit: Br. Tobias Nehlsen und Team

Es sind noch Plätze frei

FlyerBuchungsanfrage

Kloster Triefenstein

Tage der Stille

Fr 28. September 2018 – Mi 3. Oktober 2018

In einer überschaubaren Gruppe wollen wir uns zu Gott ausstrecken, wobei jeder seinen eigenen inneren Weg geht. Reden, schweigen und hören auf die Stille wechseln sich ab.

Mit: Sr. Marlies (Steppenblüte Communität), Ingrid Zehendner und Br. Christian Hauter

Es sind noch Plätze frei

FlyerBuchungsanfrage